Bereit  für  den  ersten  Kuss?
So einfach findest du heraus, ob du den
entscheidenden Schritt machen kannst!
www.VerdoppleDeineDates.de

KINOLEXIKON  

 Ice Age 3- Die Dinosaurier sind los

Filmdaten
Deutscher Titel:Ice Age 3: Die Dinosaurier sind los
Originaltitel:Ice Age: Dawn of the Dinosaurs
Produktionsland:USA
Erscheinungsjahr:2009
Länge:94 Minuten
Originalsprache:Englisch
Altersfreigabe:FSK ohne Altersbeschränkung
Stab
Regie:Carlos Saldanha
Drehbuch:Michael Berg
Peter Ackerman
Yoni Brenner
Produktion:Lori Forte
John Donkin
Musik:John Powell
Synchronisation

Ice Age 3: Die Dinosaurier sind los (englischer Originaltitel: Ice Age: Dawn of the Dinosaurs) ist ein US-amerikanischer Computeranimationsfilm aus dem Jahr 2009. Neben der normalen Kinofassung gibt es noch eine Version mit 3D-Effekten. Er ist die Fortsetzung von Ice Age (2002) und Ice Age 2: Jetzt taut’s (2006).

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Manni und Ellie erwarten ihr erstes Baby, so dass Manni nur noch darauf aus ist, ihr beider Leben sicher und behaglich zu machen. Diego befürchtet, verweichlicht zu sein und erwägt, die Herde zu verlassen. Der tollpatschige Sid wünscht sich nun auch eine Familie und gerät an ein paar Eier, aus denen bald darauf kleine Tyrannosaurus Rex schlüpfen. Sid hat sie nicht unter Kontrolle und bald verursachen sie großes Chaos in der Herde. Doch dann taucht deren Mutter auf und nimmt ihre Kinder samt Sid mit sich. Diego, Manny, Ellie, Crash und Eddie folgen ihnen und gelangen so in einen Dschungel unter dem Eis, in dem Dinosaurier überlebt haben.

Dort führt sie ein einäugiges Wiesel namens Buck zu den Lava-Fällen, zu denen der Tyrannosaurus Sid gebracht hat. Auf der Reise wird das Junge von Manni und Ellie geboren, welches von Ellie Peaches getauft wird. Währenddessen wurde Sid in die Dinosaurierfamilie aufgenommen. Er wird jedoch von einem anderen Dinosaurier angegriffen und droht in die Lava zu fallen, wovor ihn aber seine Herde rettet. So schließt sich Sid wieder seiner Herde an.

Bevor sie den Dschungel verlassen können, werden sie erneut angegriffen. Diesmal rettet sie die Tyrannosaurus-Mutter. Die Herde verlässt den Dschungel und Buck verschließt den Weg hinter ihnen.

Scrat, der immer noch seiner Nuss hinterherjagt, trifft auf ein resolutes weibliches Eichhörnchen, das Scratte genannt wird. Die beiden kämpfen während des gesamten Films um die Nuss, bis sie sich schließlich ineinander verlieben. Am Ende kommt Scrat zu seiner Nuss zurück, verliert sie durch ein Missgeschick jedoch wieder.

Produktion und Veröffentlichung

Regie bei der Filmkomödie führte Carlos Saldanha, das Drehbuch schrieben Michael Berg und Peter Ackerman. Der Film wurde von Blue Sky Studios für 20th Century Fox produziert. Im Film ist Lou RawlsYou Never Find Another Love Like Mine aus dem Jahr 1976 zu hören.

Deutschlandpremiere des Films war am 1. Juli 2009.

Synchronisation

Rolleenglischer Sprecherdeutscher Sprecher
BuckSimon PeggMichael Iwannek
CrashSeann William ScottRainer Fritzsche
SidJohn LeguizamoOtto Waalkes
ManniRay RomanoArne Elsholtz
DiegoDenis LearyThomas Fritsch
EllieQueen LatifahDaniela Hoffmann
EddieJosh PeckJulien Haggége
ScratChris Wedge
ScratteKaren Disher

Weblinks zu zu

© Diese Definition / dieser Artikel zu Ice_Age_3:_Die_Dinosaurier_sind_los stammt von Wikipedia und ist lizensiert unter GFDL. Hier können Sie den Original-Artikel zu Ice_Age_3:_Die_Dinosaurier_sind_los , die Versionsgeschichte und die Liste der Autoren einsehen. © Diese Definition / dieser Artikel zu stammt von Wikipedia und ist lizensiert unter GFDL. Hier können Sie den Original-Artikel zu , die Versionsgeschichte und die Liste der Autoren einsehen.