Bereit  für  den  ersten  Kuss?
So einfach findest du heraus, ob du den
entscheidenden Schritt machen kannst!
www.VerdoppleDeineDates.de

KINOLEXIKON  

 Bildsensor

Die Artikel Bildsensor, Elektro-optisch und Optoelektronischer Sensor überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen Baustein erst nach vollständiger Abarbeitung der Redundanz. 92.116.249.126 21:52, 21. Jul. 2008 (CEST)
CCD-Sensor auf flexibler Leiterplatte
Vergleich gängiger Sensorformate

Ein Bildsensor ist eine Vorrichtung zur Aufnahme von zweidimensionalen Abbildern aus Licht auf elektrischem oder mechanischem Wege. In den meisten Fällen werden als Bildsensoren Halbleiterdetektoren verwendet. Es existieren auch zweidimensionale Bildsensoren für die Aufnahme anderer Strahlungsarten (Röntgenstrahlung, mittleres Infrarot).

Technische Lösungen zur Aufnahme eines Bildes im sichtbaren Bereich bis zum Infrarot beruhen oft auf zweidimensionalen Anordnungen (”Arrays”) von Strahlungssensoren, deren Signale elektronisch ausgelesen werden. Insbesondere bei Infrarot bezeichnet man diese auch als Focal Plane Array (FPA). Beispiele für Bildsensoren im sichtbaren Bereich und im Nahen Infrarot:

Beispiele für Bildsensoren für andere Spektralbereiche:

Bildwandlerröhren und Restlichtverstärker, auch die Mikrokanalplatte (MCP) dienen der Verstärkung eines Bildsignales oder dessen Umwandlung in sichtbares Licht; sie werden nicht als Bildsensor bezeichnet, obwohl sie oft wesentliche Merkmale eines solchen haben.

Inhaltsverzeichnis

Typische Bildsensor-Größen bei Video- und Fotokameras

In nebenstehender Grafik sind gängige Sensorgrößen dargestellt, welche in Video- und Fotokameras zum Einsatz kommen. Lässt man die Mittelformat-Sensoren außer Betracht, ist zwischen dem kleinsten und dem größten Sensor welche in Kompakt- und Spiegelreflexkameras verwendet werden, Faktor 56 bezogen auf die Sensorfläche erkennbar. Dieser Unterschied ist einer von mehreren Faktoren, welche die Bildqualität beeinflussen.

Pixelanordnung und Bildauflösung

In der Digitalfotografie wird die gerundete Gesamtzahl der Bildpunkte in Megapixeln (MP) angegeben als Anhaltspunkt für die theoretisch erreichbare Auflösung. Die tatsächliche Auflösung hängt aber von vielerlei Faktoren ab – die Pixelanzahl allein lässt keine Qualitätsaussage zu. Gab es anfangs fast nur das Seitenverhältnis 4:3, gibt es nun zunehmend auch das 3:2-Format des klassischen Kleinbilds sowie Kameramodelle mit 16:9-Format.


Bildauflösungen in der Digitalfotografie
NameAuflösungVerhältnisPixelrechnerische Druckgröße (cm × cm)
150 dpi300 dpi600 dpi
0,3 MP640 × 4804:3307 20010 × 85 × 42 × 2
0,8 MP1024 × 7684:3786 43217 × 138 × 64 × 3
1 MP1152 × 8644:3995 32819 × 149 × 74 × 3
1,3 MP1280 × 9604:31 228 80021 × 1610 × 85 × 4
2 MP1600 × 12004:31 920 00027 × 2013 × 106 × 5
2,1 MP1720 × 12804:32 201 60029 × 2114 × 107 × 5
3 MP1984 × 14884:32 952 19233 × 2516 × 128 × 6
3 MP2016 × 15124:33 048 19234 × 2517 × 128 × 6
3,3 MP2048 × 15364:33 145 72834 × 2617 × 138 × 6
3,3 MP2080 × 15604:33 244 80035 × 2617 × 138 × 6
4 MP2272 × 17044:33 871 48838 × 2819 × 149 × 7
4 MP2304 × 17284:33 981 31239 × 2919 × 149 × 7
5 MP2560 × 19204:34 915 20043 × 3221 × 1610 × 8
5 MP2576 × 19324:34 976 83243 × 3221 × 1610 × 8
5 MP2592 × 19444:35 038 84843 × 3221 × 1610 × 8
5,6 MP2720 × 20404:35 548 80046 × 3423 × 1711 × 8
6,1 MP2848 × 21364:36 083 32848 × 3624 × 1812 × 9
6,3 MP2880 × 21604:36 220 80048 × 3624 × 1812 × 9
7,1 MP3072 × 23044:37 077 88852 × 3926 × 1913 × 9
8 MP3264 × 24484:37 990 27255 × 4127 × 2013 × 10
9 MP3488 × 26164:39 124 60859 × 4429 × 2214 × 11
12 MP4048 × 30404:312 305 92068 × 5134 × 2517 × 12
22 MP5344 × 40084:321 418 75290 × 6745 × 3423 × 17
0,9 MP1134 × 7563:2857 30419 × 129 × 64 × 3
1,4 MP1440 × 9603:21 382 40024 × 1612 × 86 × 4
1,5 MP1504 × 10003:21 504 00025 × 1612 × 86 × 4
1,6 MP1536 × 10243:21 572 86426 × 1713 × 86 × 4
2 MP1752 × 11683:22 046 33629 × 1914 × 97 × 4
2,8 MP2032 × 13523:22 747 26434 × 2217 × 118 × 5
2,8 MP2048 × 13603:22 785 28034 × 2317 × 118 × 5
3,3 MP2240 × 14483:23 243 52037 × 2418 × 129 × 6
3,5 MP2268 × 15123:23 429 21638 × 2519 × 129 × 6
3,5 MP2304 × 15363:23 538 94439 × 2619 × 139 × 6
3,8 MP2400 × 16003:23 840 00040 × 2720 × 1310 × 6
4,3 MP2544 × 16963:24 314 62443 × 2821 × 1410 × 7
4,5 MP2592 × 17283:24 478 97643 × 2921 × 1410 × 7
6 MP3008 × 20003:26 016 00050 × 3325 × 1612 × 8
6 MP3008 × 20083:26 040 06450 × 3425 × 1712 × 8
6,1 MP3024 × 20163:26 096 38451 × 3425 × 1712 × 8
6,3 MP3072 × 20483:26 291 45652 × 3426 × 1713 × 8
6,5 MP3104 × 20723:26 431 48852 × 3526 × 1713 × 8
7,1 MP3264 × 21763:27 102 46455 × 3627 × 1813 × 9
8,2 MP3504 × 23363:28 185 34459 × 3929 × 1914 × 9
10 MP3888 × 25923:210 077 69665 × 4432 × 2216 × 11
12 MP4256 × 28483:212 121 08872 × 4836 × 2418 × 12
12,8 MP4368 × 29123:212 719 61674 × 4937 × 2418 × 12
14 MP4536 × 30243:213 716 86476 × 5138 × 2519 × 12
16,7 MP4992 × 33283:216 613 37684 × 5642 × 2821 × 14
8,6 MP3840 × 216016:98 294 40065 × 3732 × 1816 × 9
10 MP4224 × 237616:910 036 22472 × 4036 × 2018 × 12
85 MP9216 × 92161:184 934 656156 × 15678 × 7839 × 39

Siehe auch

Wissenswertes zu Bildsensoren
  • Common Image Sensor Sizes
  • www.ccd-sensor.de
  • Sensortechnik
  • Digitalkameratechnologien: Eine vergleichende Betrachtung CCD kontra CMOS (PDF; 1,60 MB)
  • Sensorreinigung, Bildsensoren Übersicht
  • Maßstabsgerechte Übersicht Sensorgrößen Digitalkameras
  • © Diese Definition / dieser Artikel zu Bildsensor stammt von Wikipedia und ist lizensiert unter GFDL. Hier können Sie den Original-Artikel zu Bildsensor , die Versionsgeschichte und die Liste der Autoren einsehen. © Diese Definition / dieser Artikel zu stammt von Wikipedia und ist lizensiert unter GFDL. Hier können Sie den Original-Artikel zu , die Versionsgeschichte und die Liste der Autoren einsehen.